5
16
25
hotellyssweisseskreuzlyssessenlysse621gmbh hotellyssweisseskreuzlyssessenlysse621gmbh 12 hotellyssweisseskreuzlyssessenlysse621gmbh 3 hotellyssweisseskreuzlyssessenlysse621gmbh 21 hotellyssweisseskreuzlyssessenlysse621gmbh 24

Top Aktuell

Gartenterrasse

Der Sommer ist da und die Temparaturen sind gestiegen, die Gartenterrasse mit neuen Tischen steht bereit. Wir freuen uns auf eine tolle Sommersaison 2017. Euer Kreuz Team.

Sommerkarte (PDF) 
Grill- & Specksteinkarte (PDF) 
à la Carte Kreuzstube (PDF)

 

Donnschtigs Hit, frische Kalbsleber mit Rösti

Donnerstag müssen Sie reservieren
Die Metzgerei Widmer liefert frische Kalbsleber und wir braten Rösti goldgelb knusprig. 
Tel 032 387 0740

Käsewagen

Alles Käse
Ob Bärlauchkäse aus Kappelen oder der Chäsi Wasserfallen oder Spezialitäten von Jumi. 
Runden Sie genussvoll mit Käse ab. Das Serviceteam präsentiert Ihnen den passenden Wein dazu.

Link zur Käserei Jumi & Wasserfallen
www.jumi.lu 
www.wasserfallen.laiture.ch
www.baerlauchkaeserei.ch

Innereien-Wochen

Läberli, Nierli, Kutteln, Zunge und feine Gnagi.
Tisch reservieren unter 032 387 0740 oder info@kreuz-lyss.ch

Karte Innereien (PDF)

Grimbergen

Das Grimbergen Blanche, geniessen Sie das würzig erfrischede Bier im schönen Pokalglas serviert in den Restaurants Kreuzstube, Schwiizerstube oder in der Time Out Bar.
Grimbergen das Bier aus Belgien erobert die Schweizer Gastroszene.
Der starke Charakter eines Abteibiers vereinigt sich mit der Frische und Würze eines Weissbiers. Die fruchtig fische Note macht es zum idealen Durstlöscher. Das Bier überzeugt mit seinem bitter-süssen und vollmundigen Geschmack, und dies bei einem Alkoholgehalt von 6 Vol.%.

 

Vollmond-Fondue

Vollmond-Fondue Plausch

Die Vollmondfondue-Saison 2016/17 geht am 12. März 2017 zu Ende. Geniessen Sie ein Fondue unter Freunden in der Gruppe an einem speziellen Tag.
Auch jeden Mittag und Abend haben Sie die Möglichkeit sich ein feines Fondue oder doch lieber ein Raclette zu gönnen. Dazu empfehlen wir einen spritzigen Chasselas vom Bielersee oder einen schönen Heida oder Johannisberg der Familie Rouvinez aus dem Wallis. 

Zeit: ab 18.30 Uhr Apéro und anschliessend Vollmond- Fondue Plausch

Daten für die Winter Saison 2016/17
12. Sonntag, März 2017

Reservationen unter: 032 387 0740 oder info@kreuz-lyss.ch

Fourchette verte

Tagesschule Lyss erhält das Zertifikat "Fourchette verte - das Label für ausgewogene Ernährung

Die Tagesschule Lyss hat das Zertifikat „Fourchette verte“ erreicht. In enger Zusammenarbeit mit dem Hotel Weisses Kreuz, welches die Mahlzeiten für die Tagesschule zubereitet und liefert, wurden die benötigten Anforderungen für das Zertifikat erfüllt. Die Gemeinde Lyss ist überzeugt, damit einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsförderung der Lysser Schülerinnen und Schüler zu leisten.

Die Tagesschule Lyss hat das Zertifikat „Fourchette verte“ erreicht.
In enger Zusammenarbeit mit dem Hotel Weisses Kreuz, welches die Mahlzeiten für die Tagesschule zubereitet und liefert, wurden die benötigten Anforderungen für das Zertifikat erfüllt. Die Gemeinde Lyss ist überzeugt, damit einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsförderung der Lysser Schülerinnen und Schüler zu leisten.

Bis Dezember 2013 hat die Tagesschule Lyss die Mahlzeiten selber zubereitet. Aufgrund des Wachstums reichte die Kapazität der bestehenden Küche nicht mehr aus, um für die über hundert Kinder pro Mittag zu kochen. Daher wurde per 01.01.2014 auf Catering umgestellt. Seit Beginn der Umstellung auf Catering bereitet das Hotel Weisses Kreuz die Mahlzeiten für die Tagesschule Lyss zu.
Auf Initiative der Tagesschulleiterin Sonja Schmid wurde die Tagesschule Lyss beim Verein Fourchette verte zur Zertifizierung angemeldet.
Das Ziel von Fourchette verte ist es, Kinder und Jugendliche zu einem gesundheitsfördernden Ess- und Trinkverhalten anzuregen.
Da das Essverhalten und die Ernährungsgewohnheiten bereits in der Kindheit geprägt werden, bietet Fourchette verte altersstufenspezifische Labels an. Dabei sind zur Zertifizierung ernährungsspezifische Kriterien analog der Lebensmittelpyramide zu erfüllen:
- Verwendung hochwertiger Öle (z.Bsp. Rapsöl, Olivenöl)
- Einschränkung der Menge von Fetten mit hohem Anteil an gesättigten Fettsäuren
- Bei jeder Mahlzeit werden Gemüse und Früchte angeboten
- Mit Salz sparsam umgehen
- Stärkebeilagen zu jeder Mahlzeit (insbesondere Vollkornvarianten)
- Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier und Käse sowie andere Eiweisslieferanten in massvollen Mengen anbieten
- Getränke: Hahnenwasser oder ungezuckerter Kräuter –und Früchtetee.
Im Weiteren empfiehlt das Label die Verwendung von möglichst lokalen und saisonalen Produkten. Lebensmittel aus nachhaltiger Produktion sind zu bevorzugen.
In enger Zusammenarbeit mit einer Ernährungsberaterin von Fourchette verte - welche regelmässig zum Probeessen kam und die Menupläne analysierte - und dem Hotel Weisses Kreuz wurden nun die benötigten Anforderungen erreicht und die Tagesschule Lyss erhält das Zertifikat „Fourchette verte“.
Die Gemeinde Lyss ist stolz, dieses Label erreicht zu haben und überzeugt, damit einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsförderung der Lysser Schülerinnen und Schüler zu leisten.

Link Gemeinde Lyss 
Link Fourchette verte

frische Seeländer Spargeln

Noch gibt es frischen Seeländer Spargeln direkt vom Köhlihof aus Kallnach. Küchenchef Erich Frei hat für Sie wiederum eine feine Karte zusammengestellt. Geniessen Sie jetzt noch in der Kreuzstube oder bei Sonnenschein unter den Bäumen auf der Terrasse bei einem spritzigen Glas Weisswein weisse Seeländer Spargeln frisch zubereitet.

http://www.spargelhof-köhli.ch/

Spargelkarte (PDF)

Wildzeit

Die schönste Jahreszeit beginnt im September und dazu gehört auch die Wildzeit. Ab Samstag 17. September geht es bei uns los. Bald können Sie wieder feinstes Wild teilweise auch Schweizer Jagd herrlich zubereitet bis Mitte / Ende November geniessen. Auf Bestellung servieren wir ihnen auch Gerichte zu einem späteren Datum.
Natürlich gibt es auch für alle bei denen Wild nicht zu oberst auf der Wunschlieste steht viele feine und glustige Gerichte mit und ohne Fleisch.

Wild & à la Cart (PDF)



Risotto

Nur für kurze Zeit gibt es die Risottos im Parmesanlaib am Tisch zubereitet. Jetzt Tisch reservieren und geniessen.

Risotto im Parmesanlaib (PDF)

Wasserbüffel

Schon einmal Wasserbüffel gegessen? Nur Mozzarella? Ein Grund mehr jetzt auch den Büffel bei uns zu degustieren. Ob Hohrückensteak, Filet oder Schmorbraten. Es hat für jeden ein passendes Gericht, frisch zubereitet und sehr fein. Reservieren Sie sich Ihren Tisch noch heute. 032 3870740 oder via E-Mail info@kreuz-lyss.ch

Wasserbüffel (PDF)

Wissenswertes über Wasserbüffel

Der Wasserbüffel ist in Asien, Argentinien und in vielen Ländern Europas vorzufinden. In der Schweiz, England, Deutschland, Ungarn, Italien und natürlich in den typischen Büffelländern wie Rumänien und Bulgarien hat er seine Heimat gefunden.
Verschiedene Klimazonen mit kalten Wintern und heißen Sommern sind für den Büffel kein Problem.

Am wohlsten fühlt sich der Büffel wenn er ganzjährig die freie Natur genießen kann. Überwacht von Hirten wachsen die Büffel in unverfälschter Natur unter hervorragenden Weidebedingungen heran. Auf weiten naturbelassenen Wiesen durchwachsen mit Blumen und Kräutern findet der Büffel seine Nahrungsgrundlage. Eine Zufütterung der Tiere mit Getreide oder anderen Futterstoffen erfolgt nicht.
Die Büffel besitzen ein ausgeprägtes Sozialsystem. Die Rangordnung ist genau festgelegt und der Herdenverband, der sich auf riesigen Weideflächen frei bewegen kann, wird von einer ausgewachsenen, kräftigen Büffelkuh angeführt. Somit ist eine stressfreie Aufzucht unter natürlichen Bedingungen garantiert. Diese Lebensweise ist die Grundlage für die hohe Qualität unserer Fleisch- und Milchprodukte.

Merkmale

Ein Wasserbüffel bringt es auf eine Kopfrumpflänge von fast 3 Metern, eine Schulterhöhe von 180 Zentimetern und ein Gewicht von mehr als einer Tonne. Diese Maße werden fast nur von wilden Büffeln erreicht. Die domestizierten Exemplare sind für gewöhnlich sehr viel kleiner und selten schwerer als 500 Kilogramm. Der Rumpf ist rindertypisch tonnenförmig, der etwa 60 bis 80 Zentimeter lange Schwanz hat eine Endquaste. Die Farbe der wilden Tiere ist grau, braun oder schwarz. Bei domestizierten Büffeln gibt es auch schwarz-weiß gescheckte oder ganz weiße Tiere.
Der Kopf ist meist lang und nach vorne hin verhältnismäßig schmal, die Ohren sind vergleichsweise klein. Beide Geschlechter tragen Hörner, die entweder geradlinig zur Seite weisen oder sich halbkreisförmig nach innen krümmen. Sie erreichen eine Spannweite von 2 Metern, mehr als bei jedem anderen lebenden Paarhufer; die Hörner der Weibchen sind allerdings meist etwas kürzer. Daneben existieren aber auch Büffelrassen mit kleineren Hörnern.Die weit auseinander gespreizten Hufe geben den Tieren in ihrem sumpfigen Lebensraum sicheren Halt.

Quelle:www.wasserbueffel-schangnau.ch

Vollmondfondue

Vollmond-Fondue Plausch

Das nächste Vollmond-Fondue der Saison 2015/16 ist am Montag, 22. Februar.  Bei guten Wetter natürlich auf der Terrasse und unter freiem Himmel und bei schlechtem Wetter, was wir ja nicht hoffen, in der Schwiizerstube. Wolldecken stehen gratis zur Verfügung für alle die sich gerne einmummeln wollen. Geniessen Sie ein Fondue unter Freunden in der Gruppe an einem speziellen Tag.
Wer nicht die Zeit findet bei einem Vollmond-Fondue zu kommen hat natürlich jeden Tag, Mittag und Abend die Möglichkeit sich ein feines Fondue oder ein Raclette zu gönnen, Käsemischung von der Lysser Chäsi Wasserfallen. Dazu empfehlen wir einen klassischen Chasselas vom Bielersee oder einen schönen Heida oder Johannisberg der Familie Rouvinez aus dem Wallis. Natürlich gibt es auf der Weinkarte noch viele passende und spritzige Weissweine aus der Region und der Schweiz die herrlich zu den Käsegerichten passen.

Zeit: ab 18.30 Uhr Apéro und anschliessend Vollmond- Fondue Plausch


Daten für die Winter Saison 2015/16
28. Montag, September 2015 bereits Vergangenheit und verdaut.
27. Dienstag, Oktober 2015 bereits Vergangenheit und verdaut.
25. Mittwoch, November 2015 bereits Vergangenheit und verdaut.
25. Freitag, Dezember 2015 bereits Vergangenheit und verdaut.
24. Sonntag, Januar 2016 bereits Vergangenheit und verdaut.
22. Montag, Februar 2016
23. Mittwoch, März 2016

Reservationen unter: 032 387 0740 oder info@kreuz-lyss.ch


Festtagsprogramm

Bald ist es wieder soweit, die letzten Tage im Jahr stehen vor der Tür und damit ist Feiern, Familienfeste und Freunde treffen angesagt. Geniessen Sie Silvester bei einem Candle light Dinner in der Kreuzstube zu zweit oder mit guten Freunden. Sie möchten lieber tanzen, dann geht es beim grossen Silvesterbuffet im Kreuzsaal mit "The Darts" richtig ab. Tanz bis in die frühen Morgenstunden oder lieber mit Freunden ein Fondue Chinoise um danach die Nacht unter freiem Himmel unsicher zu machen.

Tanznacht mit The Darts und Fondue Chinoise
Candle light Dinner 

Festtags Menu (PDF)

Reserviatonen unter info@kreuz-lyss.ch oder  Tel 032 387 0740

Öffnungszeiten Hotel & Restaurant über die Festtage


Donnerstag, 24. Dezember 2015 Hotel und Restaurant bis 16:00 Uhr offen, Abends geschlossen
Freitag, 25. Dezember 2015 Hotel und Restaurant ganzer Tag offen
Samstag, 26. Dezember 2015 ganzer Tag offen

Sonntag, 27. Dezember 2015 ganzer Tag offen
Montag, 28. Dezember 2015 ganzer Tag offen
Dienstag, 29. Dezember 2015 ganzer Tag offen
Mittwoch, 30. Dezember 2015 ganzer Tag offen

Donnerstag, 31. Dezember 2015 ganzer Tag offen, Abend Candel light Dinner in der Kreuzsstube, Tanzabend & Buffet mit The Darts im Kreuzsaal & Fondue Chinoise im Lyssbachsaal.

Freitag, 1. Januar 2016 Hotel und Restaurant offen
Samstag, 2. Januar 2016 Hotel und Restaurant offen
Sonntag, 3. Januar 2016 Hotel, Restaurant geschlossen
Montag, 4. Januar 2016 sind wir wie gewohnt für Sie da

 

Öffnungszeiten Bar Time Out


bis Mittwoch, 23. Dezember 2015 wie gewohnt offen
Donnerstag, 24. Dezember 2015 geschlossen
Freitag, 25. Dezember 2015 - 3. Januar 2016 geschlossen
Ab Montag 4. Januar sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Risotto

Jetzt wieder aktuell feine Risottogerichte im halben Parmesanlaib direkt am Tisch zubereitet von unserem Serviceteam.
Frühlingsrisotto mit grünem Spargel und Bärlauch, Risotto mit schwarzem Trüffel und Orangenfilets oder ein Safranrisotto mit Gemüsestreifen und getrockneten Tomaten.
Neu gibt es auch ein Kalbspaillard mit einem feinen Risotto nach Wahl oder gebratene Black Tiger Crevetten.
Tisch reservieren und geniessen. 032 387 0740

Sitemap